Sie sind hier: Aktuelles/Termine
Sonntag, 14. Februar 10 um 12:28

Ein historischer Spaziergang durch die Philosophie des Mittelalters

Kategorie: Termine
Mi 24. 02. 2010 Vortrag von Herrn Achim Eckstein 19.30 Uhr im Vereinsraum 1, Rathaus USH, Erdgeschoss.   Unser eigenes Denken steht auf den Mauern der geistigen Vorstellungen unserer Vorfahren. Oft wird dabei die Bedeutung des Mittelalters vernachlässigt. Im Gegensatz zu diesem Eindruck ist dieses Zeitalter geprägt von einer lebendigen und kontroversen Auseinandersetzung über philosophische und theologische Positionen. Diese wurde besonders im Spätmittelalter durch die Übersetzung von Büchern islamischer Gelehrter aus dem Arabischen ins Lateinische angeregt. In ihnen waren bis dahin unbekannte Texte von und Kommentare über Aristoteles enthalten, die die zumeist christlich ausgerichteten Philosophen zu neuem vertieften Denken motivierte.   Herr Achim Eckstein wir in seinem Vortrag schlaglichtartig ausgewählte historische Zusammenhänge kurz und möglichst allgemeinverständlich vorgestellen. Dabei werden auch einige philosophische Fragestellungen skizziert. Der Vortrag wird etwa 45 Minuten dauern, so dass danach Zeit ist für eine –hoffentlich - angeregte Diskussion (A. Eckstein).